fleeture©Portal

Hier haben Sie den perfekten Überblick über Ihre Flotte.

 

 

Steuern und überwachen Sie Ihre Flotte mit dem fleeture©Portal vom Backoffice aus.
Es stehen Ihnen alle Funktionen zur Verfügung, die Sie benötigen, um den Überblick zu behalten,
zu planen, automatisiert gewarnt zu werden und gegebenenfalls einzugreifen.

 

 

 

Funktionen

Im fleeture©Portal stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung.

Disposition

Wir bieten Kunden- und Fuhrparkdisposition mit schneller und benutzerfreundlicher Gruppierung von Auftragsdaten, automatischer Berechnung von Volumen-, Gewichts- und Lademeterdaten, systemgestützte Berücksichtigung von Ressourcenbeschränkungen, Gantt-Darstellung für unterschiedliche Betrachtungen (Fuhrpark oder Touren), Distanz- und Mautberechnung per Klick, interaktive Routenplanung direkt in der Karte, leichte Tourenbildung per „Drag and Drop“ und interaktive Planung der Disposition.

Ressourcenverwaltung

Verwalten Sie sämtliche LKW, Trailer, Wechselbrücken, Fahrer und Beifahrer im fleeture©Portal mit systemgestützter Planung von Terminen, kalendarischer Darstellung aller vorhandenen Termine für Ressourcen und individuelle Gruppierung von Ressourcen. Jegliche Termine werden in allen anderen Modulen des Portals berücksichtigt. Zudem bieten wir die Eskalationsstufen „Warnung“ und „Sperre“ an.

Digitales Dossier

Hierbei handelt es sich um die elektronische Zuordnung von Dokumenten zu einem Vorgang. Per „Drag and Drop“ ziehen Sie Dateien vom PC ins Dossier. Sie haben die Möglichkeit, Dokumente externen Nutzern bereitzustellen. Es werden die unterschiedlichsten Dateiformate (z.B. PDF, JPG, Word, Excel, E-Mails) unterstützt und die Daten werden innerhalb der Datenbank abgespeichert.

Asset-Historie

Die Asset-Historie ist eine Übersicht aller Fahrzeugbewegungen und den dazugehörigen Zeiten. Die Übersicht dient Ihnen als Dokumentation aller Abläufe. Auch Standzeiten sind hier automatisch erfasst. Der Streckenverlauf wird auf einer interaktiven Karte dargestellt. Die aus der Telematik gewonnenen Daten werden automatisch mit den Auftragsdaten verknüpft. Somit erhalten Sie eine historische Sicht auf Positions-, Gewichts- und Auftragsdaten und den dazugehörigen Zeiten. Zudem werden alle Alarme in einem von Ihnen gewählten Zeitraum samt Position und Zeitstempel dargestellt. Die Asset-Historie bietet Ihnen ein integriertes Reporting. Sämtliche Daten lassen sich in alle gängigen Formate (z.B. XML, HTML, XLS) exportieren.

Laufzeitkontrolle

In dieser Übersicht werden alle laufenden Transporte dargestellt. Ihnen liegen stets die aktuellen Standortdaten vor, um Routenrestzeiten schnell berechnen zu können. Dies beinhaltet Landverkehre sowie kombinierte Verkehre (Trucking), die automatisierte Überwachung aller Be- und Entladepunkte und sonstiger Hotspots sowie die Berechnung der ETA und der Distanz zum Ziel von jeder Position aus. Die Routen- und Distanzberechnung erfolgt online bequem in der interaktiven Karte.

 Alarme der automatischen Überwachung

  • Verspätungsalarm
  • Korridorüberwachung
  • EBS-Alarm
  • Ungeplanter Gewichtsverlust
  • Standzeitüberwachung

Planung Ladung

Finden Sie den richtigen LKW für Ihre Ladung. Kinderleicht und kartengestützt hilft die „Planung Ladung“, den richtigen LKW oder Trailer geografisch und zeitlich für die nächste Ladung zu finden. Sobald Sie einen Auftrag in der Disposition markieren, zeigt Ihnen fleeture© alle Fahrzeuge, die im definierten Umkreis um die Beladestelle leer werden.

Planung LKW

Mit der „Planung LKW“ finden Sie kartengestützt die nächste Ladung für Ihren LKW. Weniger Leerfahrten und schnellere Ladungsaufnahme sind dadurch möglich. Sobald Sie ein Fahrzeug in der Disposition markieren, zeigt Ihnen fleeture© alle undisponierten Aufträge, die sich in dem von Ihnen definierten Radius um den Entladepunkt des Fahrzeugs befinden.

Planung Trucking

„Planung Trucking“ bezieht Umschlagplätze an Bahnhöfen und Häfen mit ein, um Züge und Fähren optimal in Ihre Disposition zu integrieren.

Routenplaner

Wir bieten Ihnen eine intuitive Suchfunktion von Adressen unter Berücksichtigung eigener Daten, eine kundenspezifische Kilometrierung durch selbst definierbare Routing- Profile, unterschiedliche Optimierungsvarianten, wie z.B. schnellste, kürzeste, günstigste Route, eine Integration und Verwendung eigener POI, Parkplatz- und Tankstellendaten, die Sperrung von Ländern, eine vollständige Berücksichtigung von intermodalen Verkehren wie Bahn und Fähre, das Speichern von wiederkehrenden Routen, eine exakte Vorgabe des Streckenverlaufs über sogenannte Via-Punkte und die Verwendung von Routen als Korridor. Sämtliche Funktionen stehen Ihnen in Kombination mit einer interaktiven Karte zur Verfügung.

Geofencing

Definieren Sie selbst pro Adresse beliebige Gebiete in Form von Kreisen, Rechtecken oder Polygonen direkt in der Karte, um zu überwachen, wann ein Fahrzeug eines dieser Gebiete betritt oder verlässt. Wir bieten außerdem eine automatisierte Zonenerstellung und die Zuordnung von Fahrzeugen, das sogenannte auftragsbasierende Geofencing an allen Lade- und Entladestellen. Sie haben Zugriff auf Ihre gespeicherten Routen und somit die Möglichkeit, schnell einen Korridor zu bilden. Die Übernahme von Zonenpunkten direkt aus dem Kartenmaterial ist möglich. Die Korridore werden Absender-Empfänger-Relationen zugeordnet und automatisch wiederverwendet. Zudem unterstützen wir clientseitiges Geofencing.

Geokodierung

Diese Funktion liefert eine jobgesteuerte Validierung aller im System befindlichen Adressen und die Identifizierung nicht eindeutiger Daten. Sie erhalten automatische Korrekturvorschläge und eine benutzerfreundliche Interaktion mit dem Kartenmaterial zur korrekten Übernahme und Definition der Adresse. Somit stehen Ihnen saubere Daten für die auf Geodaten basierenden automatischen Dienste des Systems zur Verfügung.